Maschinen machen die Arbeit, unsere Mitarbeiter machen den Unterschied

Nach diesem Leitsatz engagieren wir uns täglich – denn unsere Mitarbeiter machen den Unterschied für unsere Kunden. Durch überdurchschnittliches Produktverständnis, hinterfragen und verbessern unsere Mitarbeiter die Produkte unserer Kunden, damit diese vom exklusiven und proaktiven Kostensenkungsprogramm KVP @ Hametec profitieren.

In der Schweiz und im EU-Raum gehört die Hametec AG zu den führenden CNC Lohnfertiger in der Metallbearbeitung sowie im Werkzeugbau. Unser Ursprung liegt in der 1975 gegründeten Hamedan AG, aus der wir 2010 mit unserem Fachbereich hervorgingen.

Rund 25 kompetente Mitarbeiter verarbeiten Kundenwünsche zu fertigen Baugruppen oder Teilsystemen – auf 1000 Quadratmeter Produktionsfläche und 130 Quadratmeter Bürofläche. Mit einem jährlichen Investitionsvolumen von 7-10%, bleiben unsere Mitarbeiter sowie der Maschinenpark auf dem neusten Stand. So garantieren wir Wettbewerbsfähigkeit für unsere Kunden. Wir arbeiten nicht nur präzise, sondern auch schnell mit 100% Liefertermintreue „nachweislich“.

Unsere Kunden danken es uns mit stetig steigenden Auftragszahlen, weshalb wir seit 2015 unsere Produktions- und Lagerfläche verdoppeln konnten.

Unsere Unternehmensstrategie wird mehr und mehr von den Mitarbeitern her entwickelt. Es ist einfach zunehmend so, dass Unternehmen nur das «unternehmen» können, wozu Sie auch die passenden Leute haben. Wir möchten nicht nur einen Job bieten, sondern vor allem Sinn.

Gerne fördern wir auch Ihren Erfolg – fordern Sie unsere Erfahrung!

Great Place to Work: Im Juli 2019 wurden wir als beste Arbeitgeber der Schweiz ausgezeichnet. „Wir verbessern uns dort, wo andere gar kein Verbesserungspotenzial erkennen“

Investition in die Zukunft: Seit 2018 bilden wir selber Lehrlinge aus und geben somit dem Nachwuchs eine Chance. Wir leisten damit unseren Anteil an der Wettbewerbsfähigkeit vom Wirtschaftsstandort Schweiz.

Soziales Engagement: Wir unterstützen aktiv die Integration von gehandicapten Menschen bei der Neu- oder Wiedereingliederung in die Arbeitswelt. 15 Prozent unserer Mitarbeiter kommen von der beruflichen Integration.

Seit 2019 unterstützen wir aktiv mit der gegründeten Stiftung „Little Big Hero“ die Kinder Krebsforschung. Kinder sollen lachen können….auch in aussergewöhnlichen Situationen.